Design Teppiche

Parkett oder Laminat kann jeder, doch egal ob im Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Flur, ein toller Teppich gibt dem Raum eine eigene Note! Hochflor, Langflor, gewebt? Teppiche prägen mit ihren Eigenschaften und ihren Mustern maßgeblich unseren Einrichtungsstil. Lass Dich inspirieren und finde im Wohnraum genau den Teppich, der zu Dir und Deinem Stil passt.

Die Art

Die Art des Teppichs wird anhand seiner Herstellung und seiner Beschaffenheit bestimmt. So finden sich Flachgewebe-Teppiche, wie Nimbaft, Soumak und Kelim, gerne als bekannteste Art von orientalischen Teppichen wieder. Sobald Teppiche eine Lage mit losen Fasern besitzen, bezeichnet man ihre Art als Flor-Teppiche. Hierbei wird zusätzlich zwischen Lang- und Kurzflor-Ware unterschieden. Doch als die schönsten und qualitativ hochwertigsten Teppiche, werden handgeknüpften Teppiche angesehen. Denn gerade bei dieser Art gibt es ausschließlich Unikate. Selbstverständlich spielt die Größe eines Teppichs ebenfalls eine Rolle. Dabei finden sich Kategoerien wie Läufer, Auslege- oder Langware. Mit der Art des Teppichs lässt sich ein hervorragendes Flair in den Wohnbereichen zaubern.

Der Stil

Jeder Teppich besitzt seinen eigenen, individuellen Stil. Somit passt sich der Teppich den verschiedenen Facetten des Wohnens an. Die Stilrichtungen reichen dabei von den klassischen Orientteppichen, über Teppiche im Vintage Look oder Shabby Chic. Oder begeben Sie sich auf eine Zeitreise und wählen einen Teppich im Barock-Stil. Gerne wird in einigen Bereichen auf ein skandinavisches oder industrielles Design zurück gegriffen. Allerdings müssen Teppiche nicht zwingend farbige Akzente setzen, ein schlichter, einfarbiger Teppich strahlt z.B. Ruhe und Behaglichkeit aus. Der Stil des Teppichs kann einem Wohnbereich das passende Flair geben. So gibt es spezielle Teppiche für z.B. das Kinder- oder das Badezimmer. Als Blickfänger eignen sich Teppiche mit geometrischen Mustern oder ausgefallenen Farbspielen. Grenzen gibt es kaum.

Das Material

Teppiche können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, wobei jedes Material seine eigenen Vor- und Nachteile besitzt. Angefangen bei der, in der Vergangenheit ausschließlich den Königen vorbehaltenen, Seide als stärkste bekannte Naturfaser, über Hanf bis hin zu synthetischen Fasern. Jedes Material gibt dem Teppich eine eigene Note und bestimt somit auch den Raum, in dem er liegt. So werden für naturbelassene Räume gerne Teppiche aus Jute oder Sisal verwendet. Um jedoch in einem Raum eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen, wird immer häufiger auf Modal zurück gegriffen. Bei hoher Beanspruchung, wie im Gewerbebereich, wird dagegen eher auf Kurzflorteppiche aus Polyester oder Polypropylen zurückgegriffen. Immer beliebter werden Teppiche aus Tencel, einer biobasierten Faser, welche durch Photosynthese aus Holz gewonnen wird. Tencel ist zudem biologisch abbau- und recycelbar.

Dein Stil, Dein Geschmack,
Dein Wohnraum

Wir legen größten Wert auf Individualität. Im Wohnraum Meerbusch findest Du daher ausschließlich Teppiche von ausgesuchten Designern, die Du nicht in den Möbelhäusern Deiner Umgebung findest. Schaue Dich direkt in unserem Geschäft vor Ort oder in unserem Online-Shop um. In unserem Angebot findest Du bestimmt den passenden Läufer, die passende Brücke oder den perfekten Teppich als Bodenbelag für Dein zu Hause. Gerne kannst Du ein Beratungsgespräch mit einem unserer Raumausstatter vereinbaren. Wir helfen Dir gerne bei der Entscheidungsfindung und beraten Dich in allen Belangen.


Folge uns auf
unseren Social Media Seiten: